Girls’Day 2017 – MES Logistik öffnet auch in diesem Jahr die Türen

Der Girls’Day soll junge Frauen motivieren, technische und naturwissenschaftliche Berufe zu erlernen. Er soll dazu beitragen, den Anteil der weiblichen Beschäftigten in „Männerberufen“ zu erhöhen und einen Fachkräftemangel in der Industrie zu verringern. Da wir bei MES Logistik nicht an diese sogenannten „Männerberufe“ glauben, freuen wir uns jedes Jahr auf interessierte junge Frauen, die einen Blick in den Arbeitsalltag eines Logistikunternehmens werfen möchten.

Am 27. April ist es soweit

Auch in diesem Jahr werden wir wieder junge Schülerinnen in unserem Unternehmen begrüßen dürfen. Ein Rundgang mit anschließender Firmenpräsentation wird wie jedes Jahr nur das Warm-up sein. Sobald die Mädchen eine ausführliche Sicherheitseinweisung durchlaufen sind, geht es rein in die Arbeitskleidung und ran an die Arbeit. Die kleinen Aufgaben mit denen die Mädchen betraut werden, geben ihnen einen interessanten Einblick in die Abläufe unseres Unternehmens. Nach einer wohlverdienten Mittagspause begleiten sie unsere Mitarbeiter bei ihrer Arbeit, bevor in einem abschließenden Gespräch alle Eindrücke gesammelt werden können.

Wir freuen uns schon jetzt auf einen spannenden Tag und sind begeistert von so viel Interesse!

Zurück