LogiMAT 2015 - Ein Rückblick

MES Logistik ist erfreut berichten zu können, dass die LogiMAT 2015 erfolgreich verlaufen ist und wir bei Besuchern und Kunden auf überwältigend positive Resonanz gestoßen sind. Auch die Veranstalter sollten mit dem Verlauf der Messe mehr als zufrieden sein - die LogiMAT 2015 war vor allem eine Messe der Rekorde. Hohe Besucherzahlen und eine Zunahme von Ausstellern und Vertretern zeigen, dass die fortschrittliche Ausrichtung der Veranstaltung die Ansprüche einer modernen Logistikwelt erfüllen kann.

 

In allen Bereichen kann die 13. Internationale Fachmesse für Distribution, Material- und Informationsfluss hohe Wachstumszahlen verbuchen. Mit 1.162 Ausstellern (+ 15,4 %), davon 246 (+ 35 %) aus 28 Ländern (+ 10,5 %), übertraf die LogiMAT alle Erwartungen und bestätigt ihren Status als eine der weltweit bedeutendsten Messen im Bereich Intralogistik.

 

Im Verlauf der vergangenen Jahre zeigte die LogiMAT bereits enormes Wachstumspotential und konnte schließlich 2015 sieben der neun Hallen auf dem Stuttgarter Messegelände füllen. Das Resultat dieses enormen Andrangs ist ein Zuwachs bei der Brutto- und Nettoausstellungsfläche um 14,8 Prozent beziehungsweise 18,7 Prozent im direkten Vergleich zum Vorjahr. Besonders erfreulich ist das große Interesse von Öffentlichkeit und Medien. Mit 35.000 Fachbesuchern auf dem Stuttgarter Messegelände, konnte die LogiMAT einen Zuwachs von ganzen sieben Prozent verbuchen.

 

Auch MES Logistik konnte auf vielerlei Weise von dem erfolgreichen Messeverlauf profitieren. Viele erfreuliche Begegnungen mit Bestandskunden und neuen Interessenten hinterließen einen positiven Eindruck  und viele angenehme Erinnerungen. Die aktuelle Ausrichtung von MES Logistik sowie die Pläne für die Zukunft wurden sehr gut aufgenommen und motivieren für die kommenden Jahre. MES Logistik freut sich bereits auf nächstes Jahr und blickt gespannt auf die zukünftige Entwicklung der Intralogistik.

Zurück