MES Logistik läuft gegen Gewalt

Pünktlich um 11 Uhr gab Oberbürgermeister Klaus Herzog den Startschuss zum 12. Aschaffenburger Stadtlauf "Sefra rennt - gegen Gewalt". Insgesamt 450 Läufer gingen an den Start, um die rund sechs Kilometer lange Strecke durch die Innenstadt von Aschaffenburg zurückzulegen. 

Unter den Teilnehmern waren auch vier engagierte Läufer von MES Logistik vertreten. Mit Adem Incirci, Mehmet Orbay, Sven Bischoff und Peppi Carrone stellte unser Logistikunternehmen eine außerordentlich sportliche Truppe.

Letztendlich wurde der hohe körperliche Aufwand auch für einen unserer Läufer belohnt. Adem Incirci konnte als zweitbester Läufer in der Alterklasse MJ das Ziel passieren und erhielt für seine Meisterleistung eine Urkunde. 

Wir bedanken uns bei allen Läufern und freiwilligen Helfern für das herausragende Engagement. Wir hoffen, auch im nächsten Jahr mit einem klasse Team für den guten Zweck an den Start zu gehen. 

Zurück