Raus aus dem Stau – Ein Ideenwettbewerb für mobile Köpfe

Die FrankfurtRheinMain Region ist eine Metropolregion: ausgeprägte Infrastruktur, internationaler Finanzplatz, Verkehrs- und Logistikknotenpunkt zugleich. Diese Metropolstellung bringt aber auch Herausforderungen mit sich. Denn hier treffen täglich tausende Menschen aufeinander, die ihren Morgen und Abend im Stau verbringen müssen, um ihre Arbeit zu erledigen oder nach einem langen Tag nach Hause zu fahren. 

Um Lösungen für diese oder ähnliche Herausforderungen zu finden gibt es PERFORM. Als Initiative der bayerischen, hessischen und rheinlandpfälzischen Wirtschaftskammern beschäftigen sich mehrere Arbeitsgruppen mit den Problemen in der Zukunftsregion.

Ein Bürgerwettbewerb gegen Stau

Ein Wettbewerb soll die Bürger jetzt direkt in die Lösungsfindung miteinbeziehen. Um Staustellen zu entschärfen, sucht die Initiative nach umsetzbaren Ideen. Schließlich sind die Bürger selbst die Experten auf der Straße und kennen sich mit den Verkehrsknotenpunkten aus.

Wer mitmachen möchte, überlegt sich eine Lösung für Staustellen auf einer Bundesautobahn, Bundesstraße, Landstraße oder Kreisstraße im Gebiet und macht ganz einfach online mit. Die besten Ideen werden prämiert.

Der Wettbewerb betrifft den Autofahrer selbst und ist somit eine gute Möglichkeit, endlich einmal selbst Ideen in den Straßenverkehr miteinzubringen.

Weitere Informationen zum Wettbewerb finden Sie hier: goo.gl/2JWzXU 

Zurück