Wir trauern um Joachim Petrat

Wir trauern zutiefst um unseren Geschäftsführer Joachim Petrat, der viel zu früh von uns gegangen ist und eine große Lücke in unserem Unternehmen und in unseren Herzen hinterlässt. 
Mit Joachim Petrat verlieren wir nicht nur einen Chef, der immer ein offenes Ohr für seine Mitarbeiter hatte, sondern auch einen gutherzigen, humorvollen und engagierten Menschen. Seine Leidenschaft für soziale Projekte und sein ehrenamtliches Engagement prägten seine Arbeit und zeigten, wie wichtig es ihm war, seine Stimme zu nutzen, um anderen zu helfen. Unser geschäftsführender Gesellschafter Ralph Lorenz wird bis auf weiteres die Leitung der Geschäfte übernehmen und ihm ein ehrendes Andenken wahren. 
Unsere Gedanken und unser tiefes Mitgefühl gelten besonders seiner Frau Renate und seiner Tochter Deborah sowie allen Angehörigen und Hinterbliebenen.

Zurück